Besonderes im Schulalltag

In Unterriexingen weihnachtet es!

Die letzten vier Montage im Advent wurden an der Glemstal-Grundschule ganz besonders begangen. Alle Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Treppenaufgang vor dem Weihnachtsbaum. Spannung lag in der Luft. Advent, Advent, die erste Kerze brennt… 28. November – heute spielen die Engel Akkordeon. Klasse 3 schreitet in weißen Gewändern und zu klassischen Klängen Engeln gleich … In Unterriexingen weihnachtet es! weiterlesen

Wechsel im Sekretariat

Kein neues Gesicht Sie wohnt vor Ort und kennt Kinder und Erwachsene aus der Vereinsarbeit. An der Glemstal-Grundschule ist sie seit Jahren in der Bildungs- und Betreuungseinrichtung beschäftigt und im Förderverein aktiv. Kornelia Hecker ist in Unterriexingen wohlbekannt. Seit Dezember 2016 hat sie nun zusätzlich eine neue Aufgabe übernommen: das Sekretariat der Glemstal-Grundschule. Als gelernte … Wechsel im Sekretariat weiterlesen

Ausflug ins Staatstheater Stuttgart

Regisseur Neumann erzählt: “Ronja, dein Kinderleben beginnt großartig”, sagt Ronjas Mutter. Ein Blitz hat in  der Stunde von Ronjas Geburt die uralte Mattisburg entzwei geborsten und einen tiefen Riss zwischen beiden Burgteilen hinterlassen. Mattis, Ronjas Vater ist zunächst verärgert, lässt sich aber im nächsten Moment von seiner kleinen Tochter verzaubern. Ronja wächst heran, beginnt alles zu erforschen – … Ausflug ins Staatstheater Stuttgart weiterlesen

Betriebsführung beim Fruchtsafthersteller Kumpf

Zur Zeit sieht man viele LKWs beladen mit Äpfeln in Richtung Unterriexingen fahren. Es ist wieder soweit, bei der Firma Kumpf wird Apfelsaft gepresst und in Flaschen abgefüllt. Wie das im Detail aussieht und funktioniert, darüber durften sich die Drittklässler der Glemstalgrundschule im Rahmen einer Betriebsführung informieren. Die Schüler verfolgten den Weg, den die Äpfel … Betriebsführung beim Fruchtsafthersteller Kumpf weiterlesen

Hier klicken: Die Homepage geht online

In der Glemstal-Grundschule wird gute und engagierte Arbeit geleistet. Bislang wurde das im Internet noch nicht über eine eigene Schul-Homepage transparent gemacht. Dabei ist die Grundschule vor Ort eines der vielen guten Argumente nach Unterriexingen zu ziehen. Seit heute ist es nun soweit: wir sind “online”!